ZAHNARTZTPRAXIS BELEUCHTUNGS CHECKLISTE

Lassen Sie Ihre Praxis erstrahlen, mit der optimalen LED-Beleuchtung für die Zahnmedizin

Die richtige Praxisbeleuchtung ist für Sie entscheidend Ihre Arbeit entspannt und präzise verrichten zu können. Sie kann die Produktivität erhöhen, und trägt zu Ihrer Gesundheit, und der Ihrer Mitarbeiter, bei. So wird zusätzlich ein angenehmes Arbeitsumfeld geschaffen.

Beleuchtungsrichtlinien für Zahnärzte

Das Verhältnis von 10:1:0,5 ist die optimale Arbeitsstättenbeleuchtung in der Zahnarztpraxis. Dieses Verhältnis gilt für die Mundhöhlenbeleuchtung mit der Operationslampe (20.000 Lux der Zahnarztlampe, neuere LED-Operationslampen haben oft sogar Einstellungen von 20.000-55.000 Lux), die direkte Umgebung des Mundes (2.000 Lux) und die Beleuchtungsstärke im übrigen Behandlungsraum und Gängen (600 bis 1.000 Lux).

Die richtige Beleuchtungsstärke

Checkliste. Habe ich die richtige Arbeitsplatzbeleuchtung?

A. Korrekte Lichtstärke und Verteilung – 2000 LUX an der Kopfstütze des Behandlungsstuhls, und einen allmählichen Übergang der Lichtintensität zum übrigen Behandlungsraum. Hierfür benötigen Sie ein Luxmeter. Falls Sie keinen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. ( info@dentallighthouse.de )

B. Die richtigen flimmerfreien Treiber – indem Sie die Kamera Ihres Telefons auf ein LED-Licht richten, können Sie gleich erkennen, ob das Licht flimmert. Wenn dies der Fall ist, ist die Armatur nicht mit flimmerfreien Treibern versehen.

C. Richtige Lichtquelle Vergleichen Sie am Fenster, oder draußen (am besten bei leichter Bewölkung), den Farbton eines Vita Farbenring mit einem Farbabgleich im Behandlungsraum. Wenn die Nuancen der Farbtöne im Behandlungsraum schwieriger zu erkennen sind, als unter freiem Himmel, haben Sie vermutlich kein Vollspektrum Tageslicht LED. (Extra check: für den Fall, dass es eine Tageslicht Leuchte ist, steht auf der Lampe ein Kelvinwert von 5000-5700 und/oder der Text “full spectrum daylight”)

Luxmeter

Vita Farbenring

Kamera Ihres Telefons

Checkliste geprüft. Was nun?

Klinik Grundriss-Scan  Gerne erstellen wir kostenlos für Sie einen Grundriss-Scan (siehe Beispiel) mit dem Dentled Voll Spektrum Tageslicht Lösungsansatz. So können Sie gleich sehen wie wir Ihnen weiter helfen können! Senden Sie uns einfach eine E-Mail an: info@dentallighthouse.de